ZFB® Zertifizierter Finanzberater

ZFB® Zertifizierter Finanzberater

Der ZFB® Zertifizierter Finanzberater hat alle Kenntnisse und Fähigkeiten, um private Haushalte bei ihren finanziellen Kernbedürfnissen zum Liquiditäts-, Vorsorge- und Vermögensmanagement zu beraten und finanzielle Anforderungen durch Bereitstellung oder Vermittlung geeigneter Produkte und Dienstleistungen zu erfüllen.

 Berater folgender Unternehmen werden von uns zum ZFB® Zertifizierter Finanzberater qualifiziert:

  • Bausparkasse Schwäbisch Hall AG sowie
  • einzelne Banken über individuelle Programme.

Ziele, Inhalte, Didaktik und Umsetzung der Qualifikation zum ZFB® Zertifizierter Finanzberater als unser "Flaggschiff" zur Weiterbildung erfahrener Vertriebspraktiker liefern die Richtschnur zur Entwicklung individueller, partner­spezifischer Qualifikationspro­gramme zu den Themen der Privaten Finanzplanung.

Die Qualifikation zum ZFB® Zertifizierter Finanzberater:

  • beruht auf einem klar definierten Anforderungsprofil zur bedarfsorientierten Finanzberatung,
  • erfolgt berufsbegleitend,
  • findet als Kombination von Selbst- und Präsenzstudium statt und
  • schließt mit einer Prüfung am ifp Institut für Private Finanzplanung an der Universität Passau ab.

Stimmen von Teilnehmern zur Präsenzschulung

  • "Für mich war dieses Seminar eines der besten, das ich je besucht habe."
  • "Ich hatte vor diesem Seminar meine Zweifel, wie unser Unternehmen im härter werdenden Wettbewerb bestehen soll. Dieses Seminar hat mir eine Perspektive aufgezeigt, die mich zuversichtlich stimmt, dass uns das gelingen wird."
  • "Das, was Ihr uns mit auf den Weg gegeben habt, bringt mich nicht nur persönlich, sondern auch unseren gesam­ten Vertrieb ein großes Stück voran."
  • "Mein Bewusstsein für die Qualität der Beratung hat wesentlich zugenommen und davon werden insbesondere auch meine Kunden profitieren."
  • "Die Qualifizierung zum ZFB hat mich sowohl in der Breite als auch in der Tiefe der Beratung deutlich sicherer gemacht."
  • "Früher habe ich mich fast ausschließlich auf mein Kerngeschäft konzentriert. Dank der vielen fachlichen und metho­dischen Impulse, die in dieser Ausbildung vermittelt werden, spreche ich jetzt auch Beratungsthemen an, die ich vorher aufgrund von Unsicherheit niemals angesprochen hätte."
  • "Wenn man die Versorgungssituation des Kunden fachlich aufgearbeitet hat, dann kann man eine bedarfsgerechte Lösung anbieten, deren Nutzen der Kunde leichter versteht. Der reine Produktverkauf kommt für mich nicht mehr in Frage."
  • "Den Dozenten von ifp ist es gelungen, sehr viel Fachwissen mit konkreten Empfehlungen zur Umsetzung im Tagesgeschäft zu verknüpfen."

Beispiel Seminarplan zur Präsenzschulung 

ZFB ist eine beim Deutschen Patent- und Markenamt registrierte Wortmarke der gfp (DE 30458233)

Nach oben